Das ursprünglich geplante Bildungsurlaubseminar „Klimawandel – Ursachen und Folgen“ -25.03.-27.03.2020-, wird nach Absprache mit allen Beteiligten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Im Seminar werden verschiedene Schwerpunkte der Thematik bleuchtet. Auf der Tagesordnung stehen auch die Ergebnisse vom Klimapaket der Bundesregierung und der Klimagipfel in Paris und Madrid und welchen Einfluss ich als Person auf den Klimawandel habe. Des Weiteren werden auch Gespräche mit Expert*innen von unterschiedlichen Organisationen geführt.

Aktuelle und weitere Informationen zum Bildungsurlaubseminar erhalten Sie bei Anke Fischbock.