Haus Kreisau

Sakrower Kirchweg 79, 14089 Berlin

Phone: 030-3650020

Fax: 030-36500233

OSZ vs. Vogelschiss! 09.11.2020 „We Remember!“

OSZ vs. Vogelschiss! Ein Tag, viele Orte, unzählige Erinnerungen! Unter diesem Motto wird es an diesem Tag in ganz Berlin an verschiedenen Orten Workshops, Seminare, Führungen und Diskussionsrunden geben. Sie können sich gerne bei uns über diesen Tag informieren. Auch auf Instagramm werden in den nächsten Wochen das Programm, die verschiedenen Orte und unsere Kooperationspartner*innen vorgestellt! Begleiten Sie uns unter Instagram #oszvsvogelschiss

Weitere Informationen zum Tag erhalten Sie bei Lothar Schnepp

 

Angriff auf die Arbeit aller Jugendverbände

Der Landtag in Brandenburg befasst sich am 23.09.2020 mit einem Antrag der AfD-Fraktion. Sie will der SJD-Falken in Brandenburg und der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein alle öffentlichen Zuwendungen entziehen und die Rückforderung bisheriger Fördergelder prüfen lassen. Wir fordern: Die demokratischen Parteien müssen das verhindern!

Wir Jugendverbände und Jugendbildungsstätten stehen in Vielfalt vereint zusammen. Wir fordern: Alle demokratischen Parteien müssen das verhindern!

Ihr Haus Kreisau Team

Neue Leitung im Haus Kreisau

Seit August gibt es eine neue Leitung im Haus Kreissau: Vor dem Nagelkreuz, auf der großen Uferwiese fand am 10.08.2020 die feierliche Amtsübergabe statt. Die bisherigen Leiter*innen, Meike Völker und Astrid Marhoff (stv.), wurden mit großem Dank und Gesang aus ihren Ämtern verabschiedet. Sie übergaben die Leitungsämter an Wolfram v. Heidenfeld und Ulrike Eichler (stv.). Beide waren zum 01.08.2020 in ihre neuen Funktionen berufen worden.

Neuer Termin Bildungsurlaub 06.10.-16.10.2021 „Politik-Religionen-Gesellschaft–Lebenssituation in Israel zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft“

Vom 06.10.-16.10.2021 bieten wir ein Bildungsurlaubseminar „Politik-Religionen-Gesellschaft–Lebenssituation in Israel zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft“ in Israel an. Vor Ort werden unter anderem verschiedene Gespräche mit unterschiedlichen Organisationen geführt und die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem besucht. So kann man einen umfassenden Einblick von dem Land und das Leben in Israel bekommen.

Weitere Informationen zum Bildungsurlaubseminar erhalten Sie bei Anke Fischbock und unter www.hk-studienreise-israel.de

Verschiebung – Bildungsurlaub 07.10.-17.10.2020 „Politik-Religionen-Gesellschaft–Lebenssituation in Israel zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft“

Vom 07.10.-17.10.2020 bieten wir ein Bildungsurlaubseminar „Politik-Religionen-Gesellschaft–Lebenssituation in Israel zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft“ in Israel an. Vor Ort werden unter anderem verschiedene Gespräche mit unterschiedlichen Organisationen geführt und die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem besucht. So kann man einen umfassenden Einblick von dem Land und das Leben in Israel bekommen.

Weitere Informationen zum Bildungsurlaubseminar erhalten Sie bei Anke Fischbock und unter www.hk-studienreise-israel.de

Wichtige Information

Liebe Gäste,

wir arbeiten weiter – allerdings weitgehend mobil und sind momentan am besten per E-Mail erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Haus Kreisau Team

Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt – Bildungsurlaub „Neue Heimat Deutschland – Religion, Demokratie, gesellschaftliches Engagement in Deutschland“

Das ursprünglich geplante Bildungsurlaubseminar „Neue Heimat Deutschland – Religion, Demokratie, gesellschaftliches Engagement in Deutschland“ -25.05.-27.05.2020-, wird nach Absprache mit allen Beteiligten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Was bewegt Deutschland? Welche kulturellen, politischen und religiösen Unterschiede gibt es. Im Seminar wird es unter anderem eine Exkursion geben, in der sich mit Fragen des ehrenamtlichen Engagement auseinander gesetzt wird.

Aktuelle und weitere Informationen zum Bildungsurlaubseminar erhalten Sie bei Anke Fischbock.

Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt – Bildungsurlaub „Welcher Strom kommt in die Steckdose? Energiepolitik in Deutschland“

Das ursprünglich geplante Bildungsurlaubseminar „Welcher Strom kommt in die Steckdose? Energiepolitik in Deutschland“ -10.06.-12.06.2020-, wird nach Absprache mit allen Beteiligten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Auf der Tagesordnung stehen neben theoretischer Wissensvermittlung, auch Gespräche mit Expert*innen über die technischen und politischen Probleme beim Netzausbau. Des Weiteren steht eine Exkursion zu einem Heizkraftwerk an.

Aktuelle und weitere Informationen zum Bildungsurlaubseminar erhalten Sie bei Anke Fischbock.

Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt – Bildungsurlaub „Welcher Strom kommt in die Steckdose? Energiepolitik in Deutschland“

Das ursprünglich geplante Bildungsurlaubseminar „Welcher Strom kommt in die Steckdose? Energiepolitik in Deutschland“ -15.06.-19.06.2020-, wird nach Absprache mit allen Beteiligten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Auf der Tagesordnung stehen neben theoretischer Wissensvermittlung, auch Gespräche mit Expert*innen über die technischen und politischen Probleme beim Netzausbau. Des Weiteren steht eine Exkursion zu einem Heizkraftwerk an.

Aktuelle und weitere Informationen zum Bildungsurlaubseminar erhalten Sie bei Anke Fischbock.